Wer ich bin, und was ich will

Baujahr 1988, aus Köln.

First: Ich bin Mensch. – Alles andere sind Etiketten, mit denen man sich verzetteln kann.

Als freiheitsliebender Abenteurer ist mir die Reise der wichtigste Begleiter.

Dich aber interessiert womöglich mehr, warum du auf der Suche nach mir bist.

Zehn Jahre Erfahrung als Web-Developer

Meine zehn jährige Erfahrung im bereich Web Entwicklung begann damals mit der Ausbildung zum Fachinformatiker für Anwendungsentwickler. Die meiste Zeit habe ich mit CRM, ERP und internen Webanwendungen verbracht.

Dabei habe ich die unterschiedlichsten Sprachen, Tool und Arbeitsweisen kennen gelernt. Mehr dazu findest du im Lebenslauf.

Neben der Konzeption stand immer auch die Ablaufoptimierung und eine intuitive Benutzerführung im Vordergrund.

Dem möchte ich auch weiter treu bleiben, doch es gibt eine wichtige Änderung, die ich in meinem Berufsleben einschlagen möchte: Ortsunabhängigkeit.

Was bedeutet das?

Ich möchte weiterhin Ideen und Lösungen in Software verwandeln. Web Applications liegen mir dabei besonders am Herzen. Allerdings möchte ich dafür nicht an einen Ort gebunden sein.

Mein Herz schlägt fürs Reisen. Das will ich auch in vollen Zügen genießen, und auch dort arbeiten. Ob ich nun in Bonn, New York oder Kamakura bin, überall wo es einen Internetanschluss gibt, lässt es sich arbeiten. Warum also soll ich das nicht auch tun? – Sicher es gibt gute Gründe vor Ort zu sein, aber eben auch gute dagegen. 😉

Interesse? – Schreib mich an!

Du hast noch immer Interesse an mir und meiner Arbeitskraft?
Dann freue ich mich auf eine aussagekräftige Bewerbung als mein neuer Arbeitgeber an.

Ich nehme auch Aufträge an! 😉

Du willst keinen ITler einstellen, aber brauchst Unterstützung? – Kein Problem!

Einfach anschreiben, und helfen lassen! 🙂